.

.

18.07.12

Sommerfest im Gartenbijoux in Rueggisberg






Dieser Ausflug hat sich gelohnt, wenn auch der Anfahrtsweg weit war. Ein kleines Dörfchen in einem Tal zwischen Bern und Neuchatel. Mit Blick auf die Alpen ist Rueggisberg ein traumhaftes Dorf das mit dem Museumsdorf Ballenberg konkurieren kann, stehen doch dort allerliebste alte Schweizer Bauernhäuser.

Dort fand das Sommerfest von http://www.gartenbijoux.ch statt




Ein Lädeli das Gartenzubehör und Shabby chic verkauft.
Hier möchte ich Euch mit meinen Eindrücken erfreuen.
















 


Hut war erwünscht und wurde honoriert. Tia, da hab ich aber Glück gehabt, denn davon habe ich ja eine kleine Auswahl, somit konnte ich auch noch meine Freundin eindeckeln.
Ich habe Spass am sticken, ihr kennt ja meine Leidenschaft für Silk Ribbon Embroidery,  dass ist eine grössere Variante davon.










Später gingen wir an Neuenburgersee, besuchten eine weitere Freundin, übernachteten auf dem Zeltplatz und fuhren erst am nächsten Tag gemütlich nach Hause.
Ein tolles Weekend
war das und ebensolches wünsche ich Euch ganz herzlich
nicht ohne einige Impressionen aus meinem Atelier...


















herzlich  




06.07.12

Ein Hauch von Rosa



Ein Hauch von Rosa

Lila und Grün


































Hortensien......
in allen Schattierungen und Formen, mir fehlen nur noch die Kletterhortensien und die Samthortensien. Sie sind meine zweite Liebe nach den Rosen. Ich färbe sie teilweise mit Alaun. Tolles Wort tönt für mich nach Zauber und Märchen und genau das passt zu mir. Meine Seele ist aus einem Märchen entsprungen!!!
Alle die mich und mein Heim kennen, werden das bestätigen. 
Alaun färbt meine Hortensien.... meist erst nach einem Jahr, immer wenn ich denke bringt eh nix, sind sie, wie dieses Jahr  leicht blau und lila ohne Zugaben, eben noch vom letzten Jahr.
Jetzt ist es zu spät aber nächsten Frühling bestimmt, da gebe ich ihnen wieder Alaun. Dann bekommen sie jeden Frühling Rododendurumdünger, (Uff,.... ist das ein langes Wort) Den Schatten haben sie durch die hohen Bäume wie die Feldulme und die Esche.
Ich denke ihnen gefällts. 
PS: Mit dem Regen sowieso. Seit einem Monat regnet es täglich... 
So ich wünsche Euch ein zauberhaftes Wochenende


Stephanie