.

.

22.02.13

Mittel und Methoden gegen Frühjahrsmüdigkeit

So jetzt reicht es mir ... schon wieder krank und das in meinen Ferien, draussen ist' s....kalt und es schneit ganz leise, vor sich hin.
Dieses Jahr habe ich voller Stolz herumerzählt, dass ich seit Jahren nicht mehr erkältet oder gar krank war, dass war ein Fehler. Seit Januar ist bei mir der Wurm drin.
von Pinterest
Und mein ganzer Zweckoptimismus holt mich heute auch nicht aus der tiefen Krise. All die schönen Bilder die man sich zu Gemüte führen kann....
wie Sommerbilder aus den Provence Ferien(weiter unten) letzten Sommer, oder Osterbildern die mit Werbungen ins Haus flattern

Der Frühling will nicht kommen!!!
Da hatte ich die Idee ich stelle mein Rezept gegen Frühjahrsmüdigkeit ins Netz.
Ich weiss das natürlich mangelnde Sonne und Vitaminmangel das Ganze schlimmer machen. Was hier mein Körper mir ja beweist.

Tip1. Vitamin C sonst über Nahrung zu mir genommen, wird bei mir die Tage nur ungenügend wegen Appetitmangel zugeführt. Also nehme ich es hochdosiert mehrmals täglich ein. In Form von Tabletten mit Retard-Wirkung.
Nicht erschrecken ich nehme bis 8000mg. Wenn ich wieder gesund bin, dann 1000mg pro Tag.
bitte lest mal nach bei Ingrid Boller Naturheilpraxis ....für was das Vitamin C alles so wichtig ist,
sehr aufschlussreich, glaubt mir.
http://www.heilpraktikerin-boller.de

Tip 2.Vitamin D3 sorgt nicht nur für heile Knochen sondern auch für ein gesundes Immunsystem und für genügend Sauerstofftransport im Haemoglobin.
Laut Studien hat die Bevölkerung im nördlichen Europa auch die Schweiz, zu wenig Vitamin D3 in jedem Alter, da wir ungenügend Sonne haben und soviel Lachs wie nötig wäre zu essen, nicht in uns reinbringen.

von Pinterest
Tip 3: Ferien machen dort wo die Sonne schon scheint...ausreichend scheint, zum Beispiel Marroko.
Da fliegen wir nämlich bald hin. Oder in die Sauna gehen.

Tip 4: spazieren und Licht tanken zwischen 12.00-15.00 hat die Sonne am meisten Kraft im Winter.
Reicht leider auch noch nicht für eine genügende Vit D3 Aufnahme.

Tip 5: Achtung jetzt kommts; entweder Kohlenhydrate zu sich nehmen oder Sport treiben beides regt die Serotoninbildung an----> das Glückshormon
jetzt könnt ihr wählen :)

Tip 6: genügend Schlaf 7-9h im Winter und aber ganz wichtig  regelmässig zu gleichen Zeiten ins und aus dem Bett.

Tip 7: gesunde Ernährung, sorry wenn ich das erst am Schluss erwähne, aber wie gesagt mir ist nicht nach Essen.

Tip 8: Frühlingsblumen anschaffen und in der Wohnung verteilen ...grummel grummel
draussen geht ja noch nicht.

 Tip 9: Sich am Handarbeiten erfreuen... siehe Kuschelpulli in meiner Lieblingsfarbe. Diesen Winter gestrickt oder
Halskette für Freunde machen. Sehr einfach erst Perlen aufziehen auf einen Quiltfaden dann sie zusammenhäckeln .http://www.youtube.com/watch?v=tXJbbkC0liM

so nun bleibt mir nur noch euch ein tolles Wochenende zu wünschen und mir eine schnelle Besserung von Seele und Leib, damit ich euch nicht mehr volljammere
herzlich Stephanie

20.02.13

auf der Suche nach einem neuen Header


Seit ich Digital scrapping entdeckt habe, spiele ich sehr oft damit herum, natürlich ist das sehr zeitfressend ich gebs zu.... ich mach kaum noch etwas anderes.

Eigentlich suche ich ein neues Outfit für meinen Blog. Es soll hell und übersichtlich sein und trotzdem meine romantsche Seite widerspiegeln.
 Hier zeige ich euch einige Prototypen
 Gerne dürft ihr mir eure Meinung sagen.

Ich konnte mich nämlich noch nicht entscheiden.... ne gute Ausrede zum weitertüffteln  :)
http://inlovewithtwoguys.blogspot.de

Beim bloggen habe ich diesen Blog entdeckt, bei dem ich mich vorstellen konnte.  So komme ich vielleicht zu neuen Leser/innen. Vielleicht wollt ihr auch mitmachen. Zudem hat sie gute Tipps zum fotografieren.

 Karten von mir diese dürft ihr auch runterladen.

Also frisch ans Werk wer mich sucht ich bin am Scrappen....

16.02.13

Frühling...?



Kann es sein... riech ich ihn...
Auf jeden Fall musste wieder mal etwas zartes in die gute Stube. Fündig wurde ich mit diesen   herzigen Campanulas, Glockenblümchen.
Schön ist, ...im warmen Frühling kann ich sie nach draussen pflanzen und sie werden jedes Jahr wieder erscheinen.




 Die Ballerinas sind eigentlich für auf Cupcakes gedacht... aber dafür reichte mir die Zeit heute nicht.
  von Meri Meri




Denn ich war zwecks Inspiration und Seelenbalsam....Pflotschwetter, im Poschtilädelii in Greifensee.




So sieht das aus, auf meinem Küchenfenster,  nach dem Raubzug durch die Läden.




Unglaublich aber wahr, dieser Garten wurde heute von mir fotografiert, bei mir (Garten) herrscht noch Sibirien. Von diesem Garten werdet ihr in dem Jahr sicher noch mehr hören, er ist traumhaft schön zu jeder Saison.


Tia, ich hab ein neues Spielzeug.... Digital kreativ ... es ist so einfach und verrückt was man damit alles anstellen kann. Programme: Z.B auf Pages (eine Mac Software) (Für Window würde ich es mit Microsoft Word versuchen) dazu die "Spielsachen" von z.B.
http://digital-crea.fr

09.02.13

weisse Rosen in Aquarell

 Weiss ist nicht gleich weiss



Rosen sind immer ein beliebtes Motiv für mich, ihre Formen sprechen mich einfach an. Ich hoffe das nimmt jetzt niemand psychologisch auseinander und steckt mich in eine Schublade.

Vor 2 Jahren habe ich Fotos geschossen, von Schneewittchen einer wirklich sehr facettenreichen Rose was ihre Formen betrifft.


Jetzt habe ich begonnen diese in ein Aquarell-Bild zu bannen.  Es ist noch nicht fertig aber ich dachte ich zeige das Entwicklungstadium mal her. Ich suche im Foto jeden Schein einer Farbe. Seht ihr sie? 

Wenn ich die Bilder am PC so vergleiche sehe ich das ich noch mehr Akzente setzen kann, also mache ich hier und heute Schluss und schaue zu, dass ich baldmöglichst in mein Atelier komme...

Einige Tage später et voila



tschüss habt ein schönes Wochenende und

Happy Painting
Stephanie

01.02.13

Der Karneval naht...

Heute fiel mir das Kinderalbum meines ältesten Sohnes (heute 27) in die Hände, ach wie süss und schön wars. Dabei fiel mir auf wie oft ich an der Nähmaschine sass, um meine Kinder mit ihren Wunsch-Fasnachts-Kleidern zu beglücken.
Mit dem Lion King ernteten wir prompt und unerwartet den 1.Preis. Gefertigt habe ich ihn aus einem alten Frotteetuch und einem Barchet-Leintuch für den Kopf.
 Alia Textil hatte immer wunderbar furchtbare Stoffe wie z.B den Glitzerstoff für meinen Ritter.
 Oder den Sultan,,, hihihi
 Meine Jungs waren immer ganz in ihrem Element.  
Wie herrlich,  mit der eigenen Fantasie zu spielen.
Dann fand ich Fotos die belegen, dass ich wirklich sehr verrückte Pullis gestrickt habe. Leider existieren davon nur noch wenige.
 Und hier noch einmal mein Wonneproppen, er spielt heute tatsächlich Gitarre.
Damals lebten wir in meinem absoluten Traumhaus es hiess "zum Schönengrund", wie bezeichnend.  Wir hatten einen Hund und zwei Zwerghühner Sima und Gulla, ich habe 2 Tauben aufgezogen die auch immer wieder auf Besuch kamen und der Fuchs hat uns echt manchmal Nachts den Schlaf geraubt, wenn er herumheulte, einmal habe ich ihn mit einer Tomate beworfen dann herrschte Ruhe!!!

An diesem Kirschbaum hingen bis zu 150 kg Kirschen. Wir heizten mit Holz und unser WC war draussen. 3000m2 Land gehörte dazu mit vielen Obstbäumen die wir bewirtschafteten. 

Im Winter hing die Wäsche in der Tenne, gefroren.
Aber dann trocknete sie doch. 

Es war herrlich, als wir weg mussten träumte ich noch jahrelang von diesem Haus, hier war meine Seele zu Hause. Sssnieff
Na ja, unser Haus jetzt ist auch toll, aber es ist nicht mehr dasselbe. 

Tia, Zeiten ändern sich.....  dafür brauche ich auch keine Faschingskostüme mehr zu nähen.