.

.

28.07.13

Sommerhitze



Hallo alle ihr die da draussen brutzelt

Gebt acht, Schatten und Wasser nutzen!


Meine Wenigkeit verzieht sich derweil lieber ins Atelier, ich komme dann abends wieder raus....






Schön kühl hier im Keller!!!




































Was soll ich euch sagen, bin wohl doch ein nordischer Mensch,  ich will nicht jammern, wirklich nicht. 

UFF...noch ein Schluck Wasser...








21.07.13

Der Sommergarten



Der Sommergarten
Die ersten Rosen sind verblüht, die Hortensien beginnen mit ihrer Pracht ...und doch irgenwie fehlt was es ist wie eine Ruhephase über die erste Pracht der Frühblüher gekommen, ...die Natur ruht und holt noch einmal Anlauf... die Rosen werden nur langsam von den Sommerblumen ersetzt. Auch die Nevada braucht eine Weile um neue Knospen zu entwickeln. Aber schön war sie.








 Aber da sind die unauffälligeren Blumen wie Königs- und Nachtkerzen, Malven und Wegwarte.








Bei näherer Betrachtung kann ich mich ebenso über diese ausdauernden Pflanzen erfreuen. Besonders am Morgen wenn sie frisch vor sich hin strahlen mit ihren kalten Farben und noch einmal betonen wie schön doch ein Sommermorgen ist bevor die Hitze zuschlägt.




 Dieses Jahr freue ich mich besonders über eine üppige wilde Möhre die mir den Weg zum Atelier versperrt. Na ja es ist halt wie ein Vorhang den ich zur Seite nehmen muss.













 Der Jasmin ist nun auch vorbei, ich habe drei Sorten wovon eine himmlisch riecht.




Ich weiss, aber ich liebe auch dieses Blümchen, nein werft jetzt nicht mit Tomaten, es wird bei mir an gewissen Stellen toleriert.




Sehr viel Violet




 Mit Hortensienblau werden sie bei mir höchstens lila. Aber auch nett, oder?





Das Atelier liegt im Keller, somit ist es dort schön kühl... zum Glück , nein ich will nicht jammern, aber bei 30°C bin ich gern im Wasser oder dort im Atelier.

Habt es schön und geniesst die wunderbare Zeit



Stephanie

14.07.13

Digital Scrapping

Digital Scrapping nützlich umgesetzt........

Aber von Anfang an....Ich war gerade vorher am Mac am spielen...(Digital Scrapping) musste/durfte dann zum Abendessen sitzen, dass mein HL (Herzallerliebster) vorbereitet hat. Ich hatte ja wieder mal einen furchtbaren Tag bei der Arbeit (zu wenig Personal im Spital).

Ich kaue gerade so auf meinem Salat rum und betrachte versonnen mein relativ neues Tischset ( siehe oben)

PING

Das ist es !!!!
Mit Digiscrapping kann man auch ganz anders... ist doch genau dieses Set sicher erst mal virtuell am PC entstanden, um ein solchiges zu werden.

Eine kleine Erleuchtung... Ja was man (ich) da alles anstellen könnte...

Hier findet ihr diese wunderschönen Kreationen. Ihr müsst beide Wörter in die Suchmaschine geben sonst kommt Bier... ? Keine Ahnung warum, bin sofort weitergesprungen.
Ihr denkt sicher, die ist ja doof, wusstet ihr alle schon lange, aber ich Depp komme so drauf.
 Ja ist es denn zu fassen...


 die setzen das aber toll um, findet ihr nicht auch?
Da habe ich eine CC Bäckerin  (Cupcakes) zur Freundin----> Geburtstagsgeschenk ... grübbel grübbel
irgendwo kann ich das sicher umsetzen, entweder können Drucker das direkt in Plastik brennen oder ich lasse ein grosses Format auf dickes Papier drucken und lamiere es. Hmmmh
 Ja so grandios!

Übrigens hier unten meine Bastelei



Aber das geht noch besser


Da kommen mir ja Ideen
eine Begeisterte...
wünsche allen eine schönen Ferienstart
wir gehen etwas später nach PONZA
Italien

05.07.13

Läden mit Charme und liebevollen & originellen Mitnehmsel und Bringsel



Hallo meine lieben Leserinnen

davon muss ich euch einfach berichten, weil es nämlich glücklich macht!

Kürzlich war ich mit meinem Mann aus reiner Liebe... Schmunzel, im Auto nach Mönchaltdorf unterwegs. Solange er fährt und ich die Gegend geniessen kann, gehe ich gerne mal mit, auch wenn es nur darum geht, Stahl-Treppen abzuholen. In Mönchi war doch da schon immer ein kleiner Blumenladen den ich schon lange mal besuchen wollte. Deal...

Schon von aussen ist er ein Träumchen!

und erst von innen. 
Selten sah ich so ein hübsches Blumengeschäft.
...genau meinen Geschmack getroffen, stand ich ziemlich erschlagen, ob all der Pracht  im Eingangsbereich. 
Seht selbst








Ach.... und da kommt gleich noch eins
ich war nämlich diese Woche in Effretikon und habe meine bestellten Schilder abgeholt. Nebst den wunderschönen Schildern hat Andrea auch sonst ein unglaublich reiches und stilvolles Sortiment. Sie hat aber auch ein Platz integriert, wo man sich mit guten Freundinnen zu einem Kafiklatsch
trifft und erlesene Törtchen auf einer Etagérè geniessen kann. Herrlich
muss ich dringend bald machen.



Diese Fotos sind allesamt von ihrer schönen HP









Und zu guter Letzt das Poschtilädeli 
das ich schon in meiner Linksliste führe.
So nun müsst ihr euch entweder im Netz weitere Impressionen holen oder am Besten gleich mal selber vorbeischauen.
(Die können-Distanz)






Ein wunderschönes Wochenende mit jeglichen Inspirationen wünsche ich Euch
herzlich Stephanie

PS: Bei uns ist ja noch das Zürichfest
und gleich neben uns im Kulturzentrum "chrüz & quer" ein Kleinkunstfestival
Na langweilig wird's bestimmt nicht