.

.

28.12.14

Art Stephanie Zobrist








So nun ist es geboren, mein erstes Film..chen mit iMovie. Ohne meinen Sohn hätte ich es kaum geschafft, eigentlich ist es einfach, wenn man weiss wie, lächel
aber dafür sind Söhne ja ganz praktisch. Mein Compispezialist ist für die Feiertage hier.
(Der Berliner)

Beim nächsten schaffe ich es dann vielleicht auch mit meinem wirklichen Musik Wünschen. Denn natürlich auf you tube, wo man das Filmchen hochlädt, wird sofort erkannt, dass Musik die nicht von youtube gesponsert ist, in eigentlich allen Ländern ausser der Schweiz, würde das  Filmchen gesperrt werden. Also haben wir nun die Musik von youtube. Gut, wer Geduld hat, es hat 150'000 zur Auswahl.

Aber da hätte ich noch einen Sohn der sich im Musikbusiness auskennt, er kann mir  beim nächsten Filmchen helfen.

So, geniesst ihr die wunderschönen Tage auch so? Es ist so herrlich draussen,  alles weiss und wunderschön! Nur wo sind den all die Vögel, natürlich habe ich eine Futterstelle, trotzdem sehe ich keine.

Ein Blick von oben in meinen verschneiten Garten


Oh... ich habe vergessen die Hortensien zusammenzubinden, vor ein paar Tagen kam mir der Gedanke, nun ist es zu spät ich  kann nur hoffen, sie knicken nicht ab.


mein Dezember 12 tel Blick





und noch einige Impressionen aus meinem Schattengarten, wie schön die Baumstrukturen zur Geltung kommen.









Geniesst eure Familien und die herrliche weisse Welt

Alles Liebe für den Sprung ins neue Jahr wünsche ich euch allen 
Stephanie

PS: Mein Mann und ich arbeiten bis in die Nacht hinein am Silvester, wir treffen und in Zürich und gehen ins Turmzimmer vom Grossmünster (Kirche) in Zürich, um das Feuerwerk zu geniessen. 
Ein Privileg das man mit einem Sigrist (Mein Mann) hat. Auf deutsch Küster- auf österreichisch Mesner
Danach haben wir ein Hotelzimmer mitten in Zürich gebucht, weil am nächsten Morgen haben wir wieder zu arbeiten und zwar beide Frühschicht. :(
Na wir werden's überleben!