.

.

10.07.17

neues aus meinem Garten

Während Augusta Louisa schon zum dritten Mal blüht, haben andere ihr Feuerwerk schon versprüht und ich muss mich bis zum nächsten Jahr gedulden. Die Damaszenerrose Celsiana ist so eine.


Celsiana









Freude habe ich auch an der 
fabulous Moscau

sehr klein gehört sie zu den Bodendeckerrosen. Ich finde sie gar nicht im web. Sie war ein Herbstkauf letztes Jahr. Was für eine Schönheit.






 Die Sourire d'Orchidee sie macht meterlange Triebe und dann Büschelrosen. Wahrscheinlich kann sie klettern das darf sie dann auch aber in den ersten Jahren möchte ich das sie unten buschig wird.




 Das klare reinweiss  des Schneewittchen begeistert mich. Sie ist ideal zum malen.















Seit einigen Tagen haben wir Besuch von einer Schwanenfamilie 

  



 Mein Hosta  (Funkien) Sortiment nimmt zu. Leider muss ich Schneckenkörner nutzen alle Weinbergschnecken- die sich bei mir wie verrückt vermehren- werden weggetragen.  in einen anderen Gartenteil.





Die Wacholderdrossel brütet auf unserer Augenhöhe. Was für ein Treiben und als es regnete legte sie schützend ihre Flügel über die Babys.



jetzt sind sie schon ausgeflogen.....ein schönes Leben wünsche ich euch!

Im Buchsdreieck ist  ein Dschungel von verschiednen Malven Rosen und Kräutern. Hier blüht es vom April bis November ohne Unterlass.  





von der anderen Flusseite unser Haus gut versteckt.


  eine neue Orchidee hat ihr Plätzchen gefunden im Schattengarten ich hoffe ihr gefällt es dort.


Diese Glockenblumen haben den Weg zu uns alleine gefunden und vermehren sich super nun habe ich sie geschnitten und hoffe auf eine 2. Blüte.
PS: Glockenblumen lieben Halbschatten.





Die Apple Blossum  Rose sie hat üppig geblüht und ist nun vorbei. Sie ist einmalblühend ein unkomplizierter Rambler der dann gern auch unser Pavillon decken darf. Sie wächst jetzt am Bogen. PS.  Halbschatten, kein Problem.


der Baumläufer bei einer kurzen Rast.



bei uns hat es endlich richtig geregnet und nun scheint die Sonne wieder was für eine herrliche Zeit.
Mein offener Garten war erfolgreich aber für das nächste Jahr male ich mir jetzt schon andere Daten an. Ende Mai und Anfang September da ist glaube ich am meisten los auf meiner grünen Insel.