.

.

18.04.11

Watercolor white Hollyhock step by step

Nach der  Freihand-Zeichnung lege ich frisch fröhlich eine erste Lasur in der ich mit farbspritzern kreativ sein kann
ein erster Anstrich dabei schaue ich sehr genau auf das Referenzfoto und versuche diese Farben alle zu sehen
hier seht ihr das die Blätter als ersten Anstrich blau und gelb erhalten, dies schimmert nach der 2. Schicht nur noch hauchzart durch. Auch in der Natur, je nach dem wie der Lichteinfall ist, gibt es diese Unterfarben, man muss eine Weile schauen um sie zu entdecken.


Mit Wasserspritzern auf die feuchte Farbe errreiche ich das es mehr Struktur gibt.
das Blatt besteht aus mehreren Schichten dazwischen muss ich das Paier gut trockenen lassen.
Als nächstes werden die Blattadern noch etwas mehr hervorgehoben in dem ich einen blaugrünen Striche ziehe den ich auf der äusseren Seite wieder auswasche ..verblende.
und jetzt noch ein Nachmittag dann ist sie fertig