21.06.12

La vie en Rose



La Vie en Rose
Abraham Darby eine Austin Rose, remontierend und ausdauernd bis Oktober. Hmm und die riecht wie ein Parfüm.




 Golden Celebration
ebenfalls eine englische Rose



















Und zum Schluss meine Margeritenwiese die ich letztes Jahr anpflanzen liess, dass heisst es war eine ursprüngliche Magerwiese die aber dermassen mit Moosen zugewachsen war, dass nix gscheites mehr wuchs, also mussste der Gärtner alles abtragen und neu mit sandiger Erde bedecken. Schon im letzten Herbst wagten sich die ersten Margeriten in die kühle Luft. Aber dieses Frühjahr war es wirklich prächtig, die Fussgänger blieben oft stehen und bewunderten die weisse Pracht.




 Herbst oben
Frühjahr unten




Nun wächst langsam aber sicher die Rose Sally Holmes am weissen Gartenhag hoch. Ich habe 40 Rosen irgendwo hab ich den Zettel verlegt wo ich notiert habe wie sie alle heissen. Celsiana und  will nicht mehr so recht, trotz dem tollen organischen Scarman Dünger. 



Celsiana






















Nevada













Neu seit letztem Herbst


sind Complicata (Bild von Google)





Phillis Bide oben (habe ich in der in der Provence fotografiert)



Cardinal Richelieu (Bild von Google)




Apple blossum (Bild von Google)




American Pillar (in der Provence fotografiert)


....bei mir eingezogen sie blühen erst spärlich bis noch gar nicht. Apple blossum und Phillis bide sollen über einen Rosenbogen, na warten wirs ab.

Ach ist das schön...!
 Der Rosenmonat Juni ich möchte nächstes Jahr mit meinem Jubiläumsferien den ganzen Monat frei nehmen. Damit ich nebst den Gartenbesuchen auch noch zum malen komme.

Meine Liste:
Cesiana, Apple Blossum, Navade weiss,  Nevada rosa, Cesiana, Celeste, Winchster Cathedral, Eveline, Heritage Abraham David, Graham Thomas, Pat Austin, Golden Celebration, Penelope, Sally Holmes, Fairy, Mary Rose, Richlieu, Paul s Himalayen, hmmm und da sind noch mehr.....???
Diverse Wildrosen wie Pimpernell usw. Rosa Rugosa, rosa canina,...

Ein sonniges Weekend allen herzlich Stephanie

Kommentare:

  1. Liebe Stephanie
    Mmmhhh.... diese herrlichen Rosendüfte! Sie dringen durch den PC zu mir! Wunderschöne Bilder hast Du gemacht.
    Eine sonnige Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder - und die Margeritenwiese mit dem Holunder ist ein Traum!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Deine Rosenfotografien sind traumhaft schön. Wenn unser Garten größer wäre, hätte ich noch viel mehr Rosen darin, aber auch eine Ecke für Gemüse und Salat und Beerensträucher und ein Kirschbaum dürfte auch nicht fehlen.
    Ich freue mich, das Dir mein Blog gefällt. Werde mich auch gleich mal als Leserin hier eintragen und ein bißchen herumstöbern.

    Hab ein wunderschönes Wochenende,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Meine Rosen sind dieses Jahr alle von Blattläusen befallen, werde sie wohl runterschneiden müssen. Bin nun Leser auf deinem Blog, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Rosenbilder und wunderschöne Rosen hast Du da! Die Sally Holmes ist noch ein Wunsch von mir ;-)
    Ich bin endlich dazu gekommen meine Samen zu sichten, tatsächlich kann ich Dir vom Mutterkraut was schicken.
    Schick mir doch Deine Adresse (einfach posten als Kommentar, ich werde ihn NICHT veröffentlichen!), dann mach ich das im neuen Jahr.
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freu mich se...ehr über eure Kommentare, Danke