.

.

06.01.18

Januar 2018 ...Feiern eine Kunstausstellung in Zürich und Clematis



Weg sind die Tage des Genusses, der versammelten Familie. Ein neues Jahr hat uns...
Neue Hoffnungen Ziele und Wünsche... ich hoffe das sie euch in Erfüllung gehen.
Ich konnte diesen Jahreswechsel und alle Feiertage wirklich geniessen.
13 Familienmitglieder aus Australien Berlin und von hier (in Zürich) fanden sich bei mir zusammen.

Es wurde geschlemmt, im Wohnzimmer herumgefletzt, Filme zusammen angeschaut und gekocht.....ab und zu ein Glas zu viel Wein
auf jeden Fall Kalorien angehäuft... Mensch, die Hose zwickt.

Aber es war eine tolle Zeit




https://photos.app.goo.gl/DSFJ7K0GZ9vGJwQ72






Standardfilm... Na ... wer kennt ihn nicht


schummerige Beleuchtung macht es besonders gemütlich.


und heute kommt er weg, tschüss lieber Christbaum, ich bin mir echt am überlegen, eine Tanne im Topf zuzulegen. Ich habe jedes Jahr mehr Mühe einen solch schönen Baum zu opfern.

Heute werde ich dem Alkohol wieder abtrünnig...



greife lieber zu frischem Wasser


und dann ein wenig Kunst im Zürcher Kunsthaus eine besondere Ausstellung 

gefeiert und verspottet Französische Malerei von 1820- 1880

es waren nicht Monet oder Cezanne (waren auch dabei) die ich bewunderte, sondern mir eher unbekannte Künstler, tia so sind die Geschmäcker verschieden.

ich fand sie sehenswert, dass waren meine Favoriten







































man sieht es, ich liebe Realismus und Romantik
durch und durch
  ich bin halt altmodisch schon immer faszinierte mich die Vergangenheit



und zum Schluss zeige ich euch mein fertig gewordenes Bild und sage euch Tschüss und bis bald




Clematis





eure Stephanie