.

.

31.05.12

I believe in Fairytales

Lange ist's her. Ich hatte eine anstrengende Arbeitszeit hinter mir, und einige Festivitäten, war so richtig ausgepowert. Als ich meine Freundin aus der Provence sah lud ich mich spontan ein, mit ihr in die Provence zu kommen, da durch meine Arbeit immer wieder Zeitfenster entstehen von z.B 8 Tagen frei....war das möglich!!!Die Freundin lebt dort und war hier nur zu Besuch.
Alle freuten sich und so begann es...

Es war einmal....


Ach, ich bin ja so verliebt in diese Gegend. Ich könnte dort leben, wenn ich nicht arbeiten müsste. Aber ich träume wirklich davon nach der Pension (In weiter Ferne) dorthin zu ziehen. Mit meinem GG.

Schaut Euch die Bilder an die ich mitgebracht habe.
(Eine kleine Auswahl von 700 Fotos)

Die Mohnfelder stehen in voller Blüte!!!






 Zu der Zeit ist in der Rosenstadt einiges los, nämlich die Rosen... überall blüht es an den antiken Steinmauern. Die städtischen Rosen sind beschriftet mit ihrem Namen auf kleinen Metallschildern.


 Ich war wie ein Hund... konnte keinen vernünftigen Marsch durch die Stadt machen, immer blieb ich wieder stehen und musste fotografieren.


 Hat sich doch gelohnt, nicht wahr?









Der Brunnen


 Das Schloss











Pastell






 Dornröschens Schlafgemach










 Uff... das wars und wenn sie nicht gestorben sind so leben sie noch heute in romantischer Pracht glückseelig in ihrem Schloss.

herzlich Stephanie