.

.

26.10.14

lebendiges Berlin


wie ich schon berichtet habe, ich bin begeistert von Berlin. Als wir am Sonntagmorgen zu einem Brunch Restaurant marschierten, begegneten wir solchen Wänden und viel Kreativität. Läden mit Namen wie ...anziehen...

liebevoll eingerichteten Blumenläden und sehr eigenwilligen Balkonen.
Ich laufe traumwandlerisch durch diese Strassen abgelenkt über diese Vielfalt und Kreativität. Ständig am fotografieren. 



    

 Nach einem äusserst üppigen Brunch (unglaubliche 9E haben wir bezahlt) rollten wir uns  zum Mauerpark, mit der Metro kein Problem.

 
 Ich kann euch diese grandiose Stimmung leider nicht übermitteln, egal wer wie sang, das Publikum war Super drauf, es hat applaudiert und kommentiert....
Der Engländer der das schon jahrelang als Fronarbeit macht hat unglaublichen Erfolg bei den jungen Menschen in Berlin. So das die Stadt ihn für diese Dienste bezahlen möchte.
   

 
Im gleichen Park befindet sich zeitgleich ein riesiger Flohmarkt. Teilweise hatte ich den Eindruck das ganze Brockenhäuser hierher transportiert wurden. Diese hatten allerdings keinen Charme. Da konnte man auch nicht feilschen.  Da waren mir die kleinen Stände sehr viel lieber. Hier gab es sehr viel mehr Freundlichkeit.


und immer wieder alle paar Meter                                Musik...


Ganz in der Nähe befindet sich tolles Kino das Colosseum es befindet sich in der Schönhauser Allee in Prenzlau. Auch eine tolle Shoppingstrasse.


 
diese Läden habe ich besonders hübsch gefunden. Rechts das Tukadu mit Perlen und Schmuck und in den Hackschen Höfen hat es eine Ansammlung von Superherzigen Shop's.


 
 ein alternativer Blumenladen.

 
 und noch einer

 

und hier gibt es kreative Kashmere Pullis...leider nicht billig die Herstellerin produziert in der Schweiz.

 

 
Im Osten Berlins wimmelt es von alten Jugendstil Häusern die jetzt wieder sehr chic sind.

 
Ein typischer Eingangsbereich

 

 
und hier eine sehr eigenwilliger Balkongärtner, schmunzel



Ja Berlin ich komme wieder und wieder...

tschüss