.

.

06.09.15

Herbstblumen



Sie blühen vereinzelt aber unverzagt....bis zum ersten Frost...der hoffentlich noch fern ist!




Sourire d'Orchideé oben

unten links Perdita, rechts Abraham Darby


                                        Jaques Cartier links
                                               und noch mal Perdita


Harlequin und Mary Rose


Die neuen Hortensien sehen immer noch so aus, noch keine Herbstverfärbung


 Die Herbstanemonen und die Phlox ernähren im Moment die Taubenschwänzchen und andere saugende Insekten. Die Astern blühen immer noch nicht haben aber immerhin schon Knospen angesetzt. 


der weisse Phlox heisst David,  

er ist sehr hoch
und blüht zum 2.Mal. Ich wusste es nicht man muss nur die verblühten Blütenblätter abnehmen und darunter entwickeln sich am gleichen Blütenstand erneut Knospen.


die neue Passionsfrucht ist schon im Garten ausgepflanzt. Mal schaue ob diese Sorte auch über den Winter kommt wie die andere .


die zweite Blüte von Sally Holmes ist beeindruckend. Schöner als die Erste. An jedem Ende  der Zweige ist eine riesige Kugel mit mehreren Rosen.
 




 Mit meiner neuen Wochenplanung im Planner, wünsche ich euch allen eine wunderbare Woche






                                                       herzlich