.

.

22.01.16

New York

Im Januar... ja es ist kalt, ist es das zu Hause nicht auch? Was ich hier liebe: Der Himmel ist BLAU.
Bei uns hat es in den Wintermonaten meist Hochnebel, alles grau in grau, das löst bei mir eine Winterdepression aus.

Eigentlich wollte ich schon mit einer Freundin vor Weihnachten hierher. X- Mas Shopping. Diese Freundin musste absagen und ich bin dann mit einer anderen Freundin hierher geflogen. Die es besser weiss. ;)

Im Januar ist Ausverkauf!!!

Doris hat hier für 12 Jahre gelebt. Sie kennt hier alles und hat Freunde.... und so wohnen wir bei Ken zu Hause. Er und seine Familie sind sehr gastfreundlich und ich kenne ihn schon aus der Provence.
Ich bin nicht so die Shop'erin aber mit meinem Planner (Filofax) Hobby ist das was anders, ich grase Papeterien ab auf der Suche nach Stickers usw.


Was mich sofort begeisterte: Die Häuser!


 







 Eichhörnchen... das scheint hier eine Plage zu sein und von den Kanadagänsen bin ich komplett begeistert, die Amys nicht, weil sie Überhand nehmen.


Am 2. Tag waren wir am Hudson River zum Essen. Ich werde NY nur aus der Ferne sehen, (Hintergrund). Zumal ich es schon kenne.
Ich werde also nicht Down Town gehen. Erst dachte ich noch ein Museum zu besuchen, aber mittlerweile muss auch das nicht sein. Ich geniesse es 16 km entfernt  (oder mehr?) die Menschen kennenzulernen. Wir machen Mädelsabende trinken Cocktails, erzählen und lachen. Ich kriege sehr viel Einblicke in deren Leben und Vieles macht mich sehr traurig. Mit Ken kann ich etwas sarkastischer werden, wenn es um Politik geht. Er sieht das gleich wie ich, aber sie haben ja keine Möglichkeit wirklich was zu verändern. Sie können nur zuschauen wie zwei ungeeignete Präsidial Kandidaten, Zirkus machen, im TV. 






Dieses Buch ist ein Must have 
allerdings zu schwer, also muss ich es von zu Hause bestellen. Ich weiss das ich mich über den Preis ärgern werde.   


und dann sind wir in einem Bastelbedarf Laden....ommmggghhh...




zwischendurch besuchen wir kleine Vororte die mitten in der herrlichen Natur (Laubbaum Wälder mit Seen) um NY verteilt liegen, wie Coldspring, Sleepy Hollow, Pleasantville und  Sugar love.
so cute
























dann sind wir wieder am Hudson River






bevor es zu was ganz eigenartigem weiter geht,  Woodbury Common
Ein Einkaufs Dorf 


Hier kommen sie scheinbar aus der ganzen Welt zusammen, um bei den Label Outlets 
einzukaufen.  Die  Japaner fliegen für ein zwei Tage Shopping her. Mit leeren Koffern laufen sie durch die Mall's.... füllen die Koffer und weg sind sie .. Ts ts ts

Ich habe nach einem T- Shirt gesucht für meinen mittleren sehr langen Sohn. Ohne Erfolg.



es war beeindruckend es  mal zu sehen, ich wusste nicht das es so etwas überhaupt gibt.




                                             aber lieber zurück zu den süssen Dörfern












      and then a Lookout to the Hudson River. Im Herbst muss es traumhaft schön sein. Die Wälder    bestehen aus Eichen, Ahorn und anderen Laubbäumen.


es gibt schon schöne Shop's











wir erwarten morgen einen Schneesturm. Sie meinen 12 cm Schnee -lol

Der Flugplatz ist morgen geschlossen, alle Flüge sind gecancelt. 

mal sehen, ob sie uns am Sonntag nach Hause fliegen lassen. Sonst gehen wir am Dienstag, da soll es wieder 8°+ haben.
Ich bin ja mal gespannt auf Morgen  :)

bye