.

.

23.02.16

Der Februar Garten




 dieses Jahr ist erstaunlich 

nicht nur das sich die  jetzt 2jährigen Schneeglöckli sich vermehren und im ganzen Garten verteilen, die gepflanzten Lenz- und Christrosen blühen fast alle, die Neueren brauchen 2-3 Jahre bis sie blühen und  mich in Erstaunen versetzen.




Die Primelchen blühen im Februar...!!!?? Die Rosen treiben schon fleissig Triebe. Es geht alles rasant schnell.

 Ich habe weitere Vogelhäuser aufgehängt und die älteren gereinigt.

Ready to go...




 Jedes Jahr wachsen mehr wilde Tulpen... und jedes Jahr blühen 2 oder drei davon... leider
Vielleicht muss ich noch weitere Jahre warten bis sie alle mal blühen.


Das rote Büschel sind die Blätter der Elfenblumen.

 Die Gräser wurden zurückgeschnitten. Das neue Beet rechts unten wird immer wieder von mir  beäugt die Gräser sind schön angewachsen. Auch das Mutterkraut das ich dorthin versetzt habe, lässt  vermuten das es das nicht übel nimmt. Die Miniosterglocken blühen seit Dezember.
 An der Schneeforsytie bin ich seit 2 Jahren interessiert, nun ist sie hier.
 Eigentlich heisst sie so ist aber keine wirkliche Forsytie. Sie blüht zwischen weiss und rosa.






weitere Wunder schaut mal die Pfingstrose an, oder unten der Rosmarien der schon 2 Wochen blüht.
Ich geniesse es, aber es macht mich auch skeptisch, soll es das gewesen sein das war Winter?
Wenn das so weiter geht, können wir den Oleander getrost draussen lassen.


liebs Grüessli