.

.

28.03.12

Fotografieren macht Spass




 Heute möchte ich Euch meine liebsten Fotos zeigen . Zum Teil sind sie per Zufall entstanden, z.B. hier habe ich überhaupt nicht auf den hintergrund geachtet nur die Rose im Vordergrund gesehen. Ich finde diesen Schnappschuss super.



 Das ist kein toller Schuss aber zur Zeit blühen die Sternmagnolien,schon komisch vor dem Schwarzdorn oder Schlehe.





 Das habe ich in Ettenbühl aufgenommen.  Ich liebe die Taubenschwänzchen.




 Mitten in der Stadt Zürich hat es auf winzigen Flächen Stockmalven ich finde das so toll!




 In Tasmanien fotografiert. dort sind wir öfters da mein Bruder dort lebt. Ich zeige Euch gerne später dieses fantastische Land.




 An den Plitwitzerseen in Kroatien. Ich war schon 2x in diesem Naturparadies und sicher nicht das letzte Mal.




 Auch Kroatien hier blitzt das klare Meer durch die Bäume. Die Äste laden zum Bade ein.




 Da habe ich mit meiner neuen Nikon geübt.








Die Nikon D 80 ist nicht das allerneuste Modell ABER ich bin superzufrieden damit.
So ich hoffe Euch alle zu inspirieren. Kreativität gibts in vielen Varianten. Und ich denke manche Bilder kann man nicht malen, da sie in  der Natur zu fantastisch gut sind. So auch mit all den Sonnenuntergängen wer vermag sie so zu malen wie sie sind.
sonnige Zeiten
mit viel Frühlingsregen wünscht Euch Stephanie