.

.

30.03.14

Der März Garten




Im März




Jedes Jahr wird der Frühling neu erfunden. 

Dieses Jahr sehe ich zum ersten Mal diese hübschen Primelchen in Bonbon Farben.
Ich kaufe sie und bekomme den Hinweis dazu, dass sie mit der Zeit verwildern und zu normalen Primeln zurück mutieren.  

Schade, na, mal schauen.








Was mir später im Jahr eher als unangenehm erscheint, wenn sie nur noch grünen, so sind sie jetzt doch unbeschreiblich mit ihrer Leuchtkraft und Ausdauer. Zum Teil werden sie RIESIG.




7

habe ich gezählt
Baum-Pfingstrosen-Knospen






Auch bei den Vergissmeinnicht .... was Neues? 
Ich habe eine zwischen rosa und hellblau ergattert. Eine in Pink gab es schon letztes Jahr. Ich bin gespannt ob diese Hybriden nächstes Jahr erleben.






Beim Schwarzdorn (Schlehe)
und der Magnolie manipuliert der Züchter nicht herum die sind so wie sie sind zauberhaft.






2 jährig  meine wunderschönen Narzissen.








Auch diese Primel ist letztjährig und kommt brav im gleichen Erscheinungsbild, 

BRAVO







Ich habe im Herbst noch einige Veilchen  umgepflanzt, sie sind ebenfalls zuverlässig. Ich wünsche mir ganze Teppiche davon im Schattengarten.

Das Vergissmeinnicht  in PINK, wenn es sich dann mal versät und Horste bildet das wäre schön...











Die Lenzrosen zeigen ihre Schönheit nicht jedem ... man muss sie schon überlisten
  • entweder mich im Dreck wälzen 
  • oder sie mit der Hand hochheben 
  • sie abschneiden  


das allerdings fällt mir schwer. 

Denn gerade die weisse blüht Monatelang.



 So

das war's ich bin jeden Tag mit der Kamera unterwegs oder schau nach wie alles wächst es geht so schnell....


Nein das muss ich auch noch zeigen:
Beim Gräser schneiden habe ich ein Zaunkönigsnest gefunden, mit einem Federchen darin, so süss, es wirkt wie aus dem letzten Jahr. Ich habe es trotzdem ins ein Gebüsch gehängt. Die Zaunkönige machen jedes Jahr mehrere davon.











HA....!!!

Dieses gefüllte Primelchen kommt doch auch noch in der alten Verpackung (wie letztes Jahr)


und Oh Freude 1 Waldmeister (Oben) gepflanzt sind's heuer schon an die 20.

hüstel hüstel....vom Bärlauch wollen wir gar nicht erst sprechen.








Ab Morgen geht es wieder ins Beet Efeu wird entfernt und die Tuscany Superb zieht ein, sowie eine Annabelle strong.


Frohes Schaffen.....