.

.

11.08.14

Verzasca 3 mit Heinz Hofer aquarellieren




Mit einer guten Skizze geht es weiter zum nächsten Sujet.







 Nach einer separaten Bleistiftskizze malt Heinz Hofer direkt auf sein Ingres Aquarellpapier, dass er zuvor mit Kleister auf sein Brett geklebt hat. Er nimmt zu seiner ersten malerischen Skizze mit dem Pinsel eine unauffällige Farbe wie hellgrau oder zartes braun.


und so entsteht innert Kürze eine beeindruckende erste Anlage des Sujets.





hier seht ihr einige Beispiele der eifrigen Eleven. Ganz rechts meins.


aber zurück zu Heinz 








....bis zum Schluss. Was man hier sieht, ist dass er den Hintergrund noch mehr zurück genommen hat in dem er Titanweiss auf die Fläche legt das gibt einen leichten Nebel und setzt den Hintergrund in die Ferne.


Das unten ist ein Stadium meines Bildes. Ich habe es noch nicht fertig gemalt.


noch einmal das schöne Motiv.


unser Sitzplatz





unser Mallehrer


die Utensilien



 das Ergebnis...  ;)

ein zufriedener Heinz Hofer




Nun noch seine vollendeten Werke.


Heinz Hofer wohnt in Höchst  (AT) dort hat er eine Galerie. Seine Bilder kann man selbstverständlich käuflich erwerben.



es war eine wundervolle Zeit ich werde sicher wieder eine Malreise mit ihm machen.
Aber hier noch ein Bildchen von mir zum Schluss. Da sie gerade im Garten so schön blühen.



Habt es gut macht das was ihr euch wünscht, seid glücklich
herzlichst Stephanie