25.05.15

Spaziergang durch den Rosengarten






.................meiner Mutter

                                       wie jedes Jahr bei ihr blüht alles
                                                                                               2 Wochen bevor's bei mir losgeht.

Das liegt an dem geschützten Ort, mein Haus steht mehr im Freien.




also wenn ihr Lust habt kommt mit mir mit...




















eine einmalblühende Schönheit deren Namen wir nicht wissen.



Bartnägeli



















den Goldlack ein 2 jähriges oranges Blömchen, soll selten geworden sein in den Gärten. Es sät sich selber wieder aus.












                                  in jede Rose habe ich noch meine Nase reingesteckt, alle duften super. Herrlich ich geniesse diese Pracht bis es dann bei mir auch beginnt.


Herrlich, gell?  Noch schöne Restpfingsten

         


Kommentare:

  1. Liebe Stephanie
    so schön...wie herrlich doch die Rosen schon bei deiner Mutter blühen. Bei deiner Mutter herrscht wircklich mildes Klima. Bei uns öffnete die Rose de Resth gerade mal die erste Blüte. Auch die Pfingstrosen brauche sicher noch ein paar Tage bis sie in voller Blüte stehen.
    Herzliche Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  2. Ja, liebe Stephanie, einfach herrlich, dieser traumhafte Rosen(blumen)garten Deiner Mutter, den Du so schön fotografiert hast. Da fühlt man sich direkt in den Sommer versetzt. So sieht es hier bei uns noch lange nicht aus. Es ist immer noch zu kalt und viel zu trocken. Ein dickes Kompliment an die Frau Mama für diesen Traumgarten und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Bilder, Stephanie! Bei mir blüht es auch immer später, weil wir am Nordhang so Wind, Wetter und Kälte ausgesetzt sind.
    Aber egal, irgendwann kommt die Rosenblüte auch zu uns!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Stephanie, Deine Mutter hat einen wundervollen Garten mit prächtigen Rosen! Zum Träumen, Schnuppern und Genießen schön! Die unbekannte Rose könnte die Alchymist sein, eine einmal blühende Kletterrose mit himmlischem Duft!? Habt zusammen viel Freude an euren tollen Gärten! Zum Glück blühen sie gestaffelt, so habt ihr länger an ihnen.....Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  5. Im Garten Deiner Mutter gibt es ja ein richtiges Blütenmeer. Bei mir ist die Natur noch bei Weitem nicht so weit. Leider. Zudem kann ich im Moment die Pflanzen kaum gegen die vielen Nacktschnecken verteidigen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freu mich se...ehr über eure Kommentare, Danke