.

.

22.10.11

Silk Ribbon Embroidery- Die Geschichte-




Das ist ja wie ihr wisst auch eine meiner Leidenschaften. Wer hat's erfunden? DIE SCHWEIZER...

Sie haben die Idee und das Wissen als Siedler nach Amerika rübergebracht. Dort wurde und ist es auch heute noch sehr populär.  Im 17. Jhr. ist diese Art zu sticken erstmals aufgetaucht und an Roben der Kirchenväter angebracht worden. In allen englischsprechenden Gebieten ist dieses Hobby so verbreitet das es in Australien, Nordamerika, Kanada und Japan überall Shops mit den Utensilien zu diesem hübschen Hobby gibt nur bei uns muss man mittlerweile suchen, früher wurden die 2-14 mm breiten Bänder in der Schweiz hergestellt. ( Zwicky) Ich habe die Seidenband-Stickerei hier kennengelernt. Eine ältere Lady hat es mir beigebracht. Man kann sich vorstellen wie hübsch eine Schmuckdose oder einen bezogenen Schachtel aussehen kann mit dieser Stickerei. Ich werde Euch immer wieder mal solche Projekte zeigen.
Ein Muster wie man eine Rose macht